Hypnosesitzung - Ablauf

In der Regel werden die Sitzungen in den Praxisräumlichkeiten der Frauenarztpraxis Höngg durchgeführt. Es werden immer Termine "am Rand", vorzugsweise nach der Sprechstunde am Abend, oder auch am Freitag Vormittag / Nachmittag angeboten (je nach "Privatem"), in Ausnahmefällen und nach Absprache auch an den Wochenenden oder auch bei Ihnen Zuhause.

Die Sitzungsdauer variiert zwischen 60 - 180 min.

Nach Kontaktaufnahme per email findet ein Vorgespräch am Telefon statt.

Während der ersten Sitzung ein Anamnesegespräch. Dauer ca 60 Minuten.

Die Kontaktaufnahme und Terminabsprache erfolgt bis auf Weiteres durch mich selbst und nicht über die Rezeption der Frauenarztpraxis Höngg.

Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie Kontakt auf unter: manfred.albrecht(at)hin.ch

für Weiteres schauen Sie unter dem Reiter Hypnosetherapie nach


Tarife:

Das Vorgespräch / Erstgespräch ist bis 60 Minuten für Sie kostenfrei.

Der Stundentarif für eine Sitzung beträgt 130 Franken.

Ihre Krankenkasse (OKP) übernimmt die Kosten nicht.


Für Zusatzversicherte:

Arbeitet Ihre Zusatzversicherung mit der ASCA zusammen und haben Sie das Modell "Komplementärmedizin" gewählt, kann bei bestimmten Versicherern die Hypnosesitzung unter der Nummer 246 - Hypnose - abgerechnet werden. Sie erhalten in jedem Fall eine korrekt gestellte Rechnung mit Rückforderungsbeleg für die Zusatzversicherung.

Assozierte Zusatzversicherer können Sie auf der Homepage der ASCA ersehen. Bitte fragen Sie vor Therapiebeginn bei Ihrer Zusatzversicherung nach, ob die Kosten übernommen werden.

In der Regel werde ich Ihnen nach Abschluss der Sitzungen eine Rechnung zustellen, bei sich wiederholenden Sitzungen erlaube ich mir, Ihnen eine "Zwischenrechnung" zuzustellen.

Mit dem Lesen der Inhalte dieser Homepage stimmen Sie den Datenschutzhinweisen bzgl der Verwendung von Cookies zu